Sommersportwoche

Sportcamp Inzell

Unsere vier 8. Klassen fuhren im Mai für fünf Tage mit ihren Klassenleiter: innen und Sportlehrkräften in das Sportcamp Inzell des Bayerischen Landessportverbandes. Ziel dieser Fahrt war es einerseits die Klassengemeinschaft zu stärken

und andererseits das Interesse an sportlichen Aktivitäten zu wecken und zu fördern.
Eindrücke von Schüler: innen:

„Es war eine sehr schöne Erfahrung und ich würde jedem empfehlen mitzufahren." (Rayena Beciri, 8C)
„Die Sommersportwoche war viel zu kurz!“ (Jaleel Kanze, 8C)

„Laut den 8. Klassen, war dies eine super Abwechslung zum normalen Schulalltag. Auf dem Gelände des Sportcamps gab es viele Möglichkeiten sich zu beschäftigen, z. B. gab es ein großes Fußballfeld, einen Basketballplatz, mehrere Tennisplätze, zwei Beachvolleyballfelder und noch vieles mehr. Durch die interessanten Aktivitäten wurde uns Schüler: innen auch nie langweilig. Die Lehrkräfte hatten tolle Ausflüge geplant z. B. Fußballgolfen oder der Ausflug in ein Salzbergwerk waren echt spannend, aber auch der Ausflug ins Moor war sehr interessant! Auch das Volleyballspielen mit den Lehrkräften, hat viel Spaß gemacht! Durch die pralle Sonne wurden auch viele schön braun…  oder auch rot 😉. Abschließend kann man also sagen, dass wir Schüler: innen gerne wieder einen solchen Ausflug machen wollen!“ (Niclas Schnelle, Vivienne Lerchner, beide 8D)



Unsere Kooperationspartner