Was ist das?

Im Wahlfach Medienlabor – ab 14 Jahren – konnten die fünf Teilnehmer pro Halbjahr mehr über die Möglichkeiten unserer neusten Errungenschaften erfahren: die VR-Brille. Dazu haben wir zwei VR-Brillen miteinander verknüpft und uns über das Programm Engage mit Hilfe von selbsterstellten Avataren virtuell unterhalten und Information ausgetauscht. Dieses neuartige Medium hat uns sehr viel Spaß/ Freude bereitet, aber auch Nerven gekostet, da am Anfang nicht alles reibungslos funktioniert hat. Virtuell hat uns der Digitaltrainer Daniel Wolf, von dem wir die Medienvorträge gehört haben, besucht. Des Weiteren hat uns in der Realität Frederick Wittmann von der MIB (Medienpädagogischer Informationstechnischer Berater) besucht, um zu schauen, was hier vor sich geht. Außerdem konnten wir am Anfang einen kleinen Einblick in den 3D-Druckbereich werfen und diesen ausprobieren.

Wer macht das?

Unser IT-Lehrer Herr Grabolle.

Wann und Wo?

Alle 14 Tage im Raum IT3 bzw. IT4