MiB-Tutoren

/MiB-Tutoren
MiB-Tutoren 2017-03-16T22:33:21+00:00

Ihre MiB-Tutoren an der Staatl. Realschule Freising II: M. Grabolle & M. Pflaum

Aufgaben- und Beratungsspektrum:

  • Internet-Nutzung und –gefahren                               (z.B. Mobbing, Sucht, …)
  • PC, Smartphones und Videospiele
  • Neue Kommunikationsformen und –techniken
  • Lernen mit digitalen Medien
  • Beratung zu medienrechtlichen Fragen

In den MiB-Tutoren haben Schulleitungen, Lehrkräfte, Schüler und Eltern jederzeit greifbare Ansprechpartner.

Die rote Mediensäule

Ab sofort gibt es für unsere Schülerinnen und Schüler und deren Eltern die rote Mediensäule.

Dort werden aktuelle Informationen aus dem Bereich der Medienerziehung sowie wertvolle Kontaktdaten von Anlaufstellen bei Problemen wie z. B. Cyber-Mobbing oder Cyber-Kriminalität zur Verfügung gestellt.

Linktipps:

klicksafe.de: Vermittelt Eltern und Jugendliche die kompetente und kritische Nutzung von Internet und neuen Medien.

Infoset Medienkompetenz: 10 Fragen, 10 Antworten zu den wichtigsten Themen rund um die Mediennutzung von  Kindern.

 

Die beiden MiB-Tutoren gehören dem Beratungsteam und dem Schulentwicklungsteam einer jeden Realschule an. Sie werden vom zuständigen medienpädagogisch- informationstechnischen Berater (MiB) ihres Aufsichtsbezirks in regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen zu Medienthemen weitergebildet.